Donnerstag, 5. Januar 2012

Patchwork-Decke



Für diese Decke habe ich Woll-Reste benutzt, die ich selber noch besaß oder geschenkt bekommen hatte. Zwei Knäuel musste ich dann aber doch noch dazukaufen. Die Wollsorten waren alle ganz unterschiedlich von glatt dünn bis dick flauschig. Jedes Quadrat hat ein unterschiedliches Muster.
Kann man leider auf den Fotos wegen der melierten Wolle nicht so gut erkennen. Es ist eine eher leichte Decke geworden, aber sehr kuschelig. Den Rand habe ich dann nochmal umhäkelt, weil sich die Stücke sonst eingerollt hätten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...