Sonntag, 12. August 2012

Mystery Narzissa ist fertig!

Das Mystery-Projekt aus der Knitting Delight Gruppe habe ich nun endlich fertig. Zwischendurch mal aus der Hand gelegt, konnte ich mich für die Endlos-Reihen (da quergestrickt) wieder neu motivieren.


Eine ganz leichte (nur 70g) und filigrane Stola ist sie geworden, so zart, dass ich mich kaum getraut habe, sie für die Fotos zu tragen. 


Gestrickt habe ich mit Garn Crystal und Nadelstärke 5. Die Spitzen habe ich nicht so richtig ausgearbeitet, da gehören pro Spitze eigentlich  noch ein kleiner Zacken links und rechts daneben. Ich habe aber zwischendurch schon soviele fertige Narzissas gesehen und mir gefielen die Dreierspitzen nicht so gut. Also habe ich nur eine Spitze gespannt. Das Muster ist nicht so kompliziert, wie es vielleicht auf den ersten Blick aussieht. Es ist sehr logisch und ließ sich gut koordinieren, so dass ich auch keine Maschenmarkierer brauchte. Die saßen nämlich sowieso an ungünstigen Stellen mit Zunahmen und Zusammenstricken, dass sie störten.



Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wozu ich so eine Stola tragen soll, mal schauen, ob sich dazu mal eine Gelegenheit bietet. Und hoffentlich bleibe ich dann nicht damit irgendwo hängen und reiße sie kaputt. Das Garn ist ja ein Cobwebgarn und ich denke, die Reißfestigkeit hält sich da in Grenzen.



Lisa ist mir beim Spannen einmal drüber gelatscht und musste sich unbedingt darauf wälzen und hat natürlich gleich einen Faden richtig lang herausgezogen, das konnte ich nicht mehr wirklich gut korrigieren. Aber wenigstens ist der Faden einigermaßen heile geblieben.


Hier noch ein paar "vorsichtige" Tragefotos:






Damit ist ein Großprojekt abgeschlossen! 

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Eine traumhafte Stola ist das geworden,sehr filigran und edel!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wunderschön geworden.
    Ich habe ja diesmal nicht mitgestrickt. Ich habe schon 2 Stola's und trage lieber Tücher. Vielleicht ist ja das nächste Mystery wieder ein Tuch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Wow,eine super schöne Stola! Gratuliere!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen
  4. Oh Sandra, ein herrliches Tuch, wirkt sehr edel,
    Grüßle und noch einen schönen Restsonntag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sandra,
    das ist ja ein prächtiges Tuch geworden.
    Lieben Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolle Stola hast du gestrickt, einfach super. Trag sie doch so viel wie möglich :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  7. Hach, ist die toll geworden, deine Narcissa.
    Mir ging es eben so wie dir. Dieses Cobwebgarn ist mir auch zu dünn und die Angst, dieses wunderschöne Tuch zu zerstören ist groß.
    Aber es hat dir sicher auch Spaß gebracht, es zu stricken und eine Gelegenheit es zu tragen, kommt manchmal schneller als man denkt. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Die Stola ist ein Farbentraum! Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!!!!!!!!!!!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Deine Narzissa ist super geworden, die Farbe gefällt mir sehr gut und schön gestrickt hast Du auch (wie immer !) Vielleicht sollte ich mich doch noch überwinden und auch eine stricken - aber diese laaaangen Reihen.... mal schauen.

    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur wunderschön!!!! :-)
    Wünsche dir einen schönen Wochenstart!!!
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  12. Die Farbe und das Muster ... WUNDERSCHÖN ....!!!
    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Ein Traum von Stola.........wunderschön!!!

    Grüßle Lydia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich hab dich entdeckt durch den Blog-Zug und ich finde deinen Blog klasse, hab mich direkt als neue Leserin eingetragen. Wow die Stola ist ein Traum so ein schönes Muster und so filigran.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Die Stola ist ein wahres Kunstwerk. Wunderschön! Wenn ich daran denke, wieviel Arbeit da drin steckt...

    Viele Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...