Dienstag, 4. September 2012

Tuch Paeonia fertig.

Das Mai Tuch aus dem Tücherrauschabo musste einige Zeit warten, bevor ich es in Angriff nahm. Da jetzt im September einige neue Projekte starten, wollte ich es dann jetzt vorher fertig stricken, bevor es noch länger warten muss.



Gestrickt mit Garn Leonora, den Faden doppelt genommen, und Nadelstärke 4.



Hier noch einmal ein Foto mit Blitz, da kommt das Muster toll raus!

Das Tuch fällt viel kleiner aus, als ich erwartete, es ist vielmehr ein Tüchlein. Es ist nur 120 x 60 cm groß. Laut Anleitung sollte es eigentlich größer sein, wäre es vielleicht auch, wenn ich eine dickere Nadel genommen hätte, aber die Maschenprobe gefiel mit nicht mit einer dickeren Nadel.


Das Tuch schmiegt sich trotz kleiner Größe perfekt um den Hals und ist schön weich.


In nächster Zeit stehen drei Projekte an:


Angefangen habe ich mit dem Tuch Malland von Mrs Postcard, die auch gerade den KAL Easy Malland veranstaltet. Allerdings gefiel mit das Malland-Tuch viel besser und somit stricke ich das.



Dann wird das September Tuch aus dem Tücherrauschabo gestrickt und zwar mit dieser tollen Effektwolle. Angestrickt wird noch heute Abend :)



Und am 6. September startet das neue Mystery Celtico (PonchoSchalLoop) in der Knitting Delight Gruppe. Dafür habe ich mir KidSeta ausgesucht. Das Knäuel ist wirklich abenteuerlich, denn außer ein paar Fäden aussen ist nichts zu erkennen. Von innen ragt kein Faden raus, es sieht eh aus, wie ein gekuscheltes Ganzes, also wird von außen abgerollt. Hauptsache der Faden löst sich überhaupt.

Ich begrüße noch ganz herzlich meine neuen Leserinnen, ich freue mich, dass ihr da seid :)

Liebe Grüße
Sandra




Kommentare:

  1. Das Tuch sieht super aus, auch das Trage-Foto gefällt mir sehr gut. Schade finde ich nur immer,dass die tollen Muster gar nicht so gut zur Geltung kommen, wenn man es um den Hals gewurschtelt hat.
    Beim Mysterie will ich auch wieder mal mitstricken, hoffe ich komme diesmal mit ;-) Ich glaube,ich hab sogar die selbe Farbe wie Du...
    Momentan stricke ich noch an einer Antonia, die ein Geschenk werden soll und hoffentlich bis Donnerstag fertig ist.
    LG
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Paeonia ist wunderschön, klein aber oho!
    Auf deine neuen Projekte bin ich sehr gespannt.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Also der Faden rollt sich von außen gut ab bei der KidSeta. Habe die schon öfter verstrickt und bin ein großer Fan dieser Qualität!
    Und mit Neid schaue ich auf deine Paeonia. Bei mir hat sie es leider noch nicht auf die Nadeln geschafft!
    Schon ist sie geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Deine Paeonia ist wunderschön,das Muster ist Toll!!!
    Auf deine weiteren Projekte bin ich schon gespannt,die Wolle dafür sieht schon mal klasse aus!!!
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Tuch und auch die neuen Projekte sehen sehr vielversprechend aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Dein Tuch ist klasse geworden!
    Genau diese Größe ist doch so praktisch.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...