Mittwoch, 28. März 2012

Es waren einmal zwei Häschen ...

... die sich passend zu Ostern bei mir eingefunden haben. Für zwischendurch wollte ich mal versuchen, Kuscheltiere zu stricken. 
Und das ist das Ergebnis:


Die Vorlage kommt aus dem Buch "Zauberhafte Schmusetiere".


Gestrickt habe ich mit recht dicker Restewolle, extra mit kleineren Nadeln als angegeben, damit das Gestrick schön fest wird. Trotzdem ist es sehr nachgiebig geworden.


Dann war es noch ein Problem, die Ohren zum Stehen zu bringen, angeblich sollte es reichen, den
innen eingenähten Stoff doppelt zu nehmen, aber das hat nicht geholfen. Wahrscheinlich auch, weil das Gestrick doch zu weich war. Letztendlich habe ich Draht reingesteckt. 
Für mal eben zwischendurch war es dann auch nicht, insgesamt war es aufwendiger als ich erwartet habe. Aber für meine ersten Kuscheltiere bin ich ganz zufrieden.
In dem Buch ist noch eine Schlange und ein Elefant, die ich auch unbedingt ausprobieren möchte. Übung macht den Meister :)

Ansonsten stricke ich noch an dem Loop, es fehlt nur noch ein kleines Stückchen. Dann wollte ich verschiedene Sachen anstricken und dann mal schauen, was das nächste Projekt wird.

Ich wünsche allen noch eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Sandra

Freitag, 16. März 2012

Tuch Colette fertig

Mein März-Projekt aus dem TücherRausch-Abo ist vollendet. Es ist riesig geworden und misst in der Breite ca. 2 Meter. Lisa hat es abgenommen und genehmigt, Fotos zu veröffentlichen :)



Das Garn ist Lucca von der WollLust, gestrickt habe ich mit Nadelstärke 4.5. Das Garn verstrickt sich sehr gut. Darüber bin ich froh, da ich mir gerade von dieser Sorte einen Vorrat angeschafft habe.
Die Farbe konnte ich beim Fotografieren schlecht einfangen, es ist ein blasses Schilfgrün mit leichtem Glanz.



Das Tuch ist sehr weich und trägt sich sehr angenehm. Dazu ist es federleicht und wiegt nur 98 Gramm.


Nun stricke ich erst mal weiter an meinem aktuellen Loop Donna Rocco. Die Muster sind einfach, aber so ein dünnes Garn zu verstricken erfordert doch etwas mehr Konzentration.
Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu dem Loop-Anfang. Ich freue mich immer sehr über eure Worte.

Eigentlich sollte es heute schön sein, hier ist es aber komplett bewölkt. Morgen fahren wir für zwei Tage nach Norderney, ich hoffe, es bleibt wenigstens trocken.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 
Liebe Grüße
Sandra




Montag, 12. März 2012

Wolle und Loop

Der Loop Donna Rocco vom KAL aus der Knitting Delight Gruppe ist angestrickt. Donnerstag geht's weiter. Hier das bisherige Ergebnis:



Die Spitze wurde längs gestrickt und war mit dem dünnen Garn nicht ganz einfach, wenn man nur so ein paar Maschen auf der Nadel hat. Jetzt wo die Runde geschlossen wurde, ist es gleich viel leichter.




Mein Gewinn ist da: 
Wunderschöne melierte Wolle in blau - türkis mit lila. Mal schauen, was ich daraus stricke. Noch mal ein dickes Dankeschön an Heike!


Ich wünsche all meinen Lesern und Besuchern eine schöne Woche! Das Wetter soll toll werden :)
Liebe Grüße
Sandra

Sonntag, 4. März 2012

Loop Luftikus fertig

Ein Projekt aus der Knitting Delight Gruppe (Anleitung ist von Birgit Freyer). Ich habe den Loop mit Lace Merino Print von Lana Grossa und Nadelstärke 5 gestrickt. Das Garn ist wesentlich dünner als das Empfohlene.


Ich habe dafür die Maschenanzahl von 160 auf 270 pro Runde erhöht.


Da ich es sowieso nicht so warm am Hals mag, passt es ganz gut, da es durch das dünne Garn mehr ein Netz geworden ist, als ein dicker Loop-Schal. Da ich nur ein Knäuel hatte, ist er auch nicht ganz so breit geworden.


Hier nochmal getragen, ist total unscharf geworden, aber es soll ja nur einen Trage-Eindruck vermitteln. Ich wollte kein Foto mit Blitz machen, dann sehen die Sachen so anders aus.




Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
Sandra

Tuch angestrickt

Das März-Projekt aus dem TücherRausch-Abo der WollLust. Das hier ist der erste Zipfel.
Ein zartes Grün, superweiches Garn, läßt sich toll verstricken. Ich stricke mit Nadelstärke 4.



Donnerstag, 1. März 2012

Juhu, gewonnen :)


Ich habe bei Verlosung von Heike mitgemacht und gewonnen! Ich freue mich riesig, das ist mein erster Gewinn hier in der Blog-Welt.
Vielen Dank Heike und auch ein dickes Danke an deine Mutti, die mich gezogen hat :)!


Heute ist auch mein zweites Wollpaket angekommen. Ich habe mich ja ein bisschen in das Garn Lucca verliebt, erhältlich bei der WollLust. Es fühlt sich total schön an, ist ein glattes Garn und trotzdem wunderbar weich.


Jetzt kann ich zwei neue Projekte in Angriff nehmen. Einmal das März-Tuch aus dem Tücherrausch-Abo von der WollLust und den KAL der Knitting Delight Gruppe. Beim Tücherrausch-Abo ist das empfohlene Garn auch Lucca, was für ein Zufall :). 
Die drei vorderen kleineren Knäuel sind aus dem Überraschungspaket für den KAL. Da ist der Startschuss allerdings erst später. Also Zeit genug, um mit dem anderen Tuch anzufangen. Ich werde es auf jeden Fall heute noch anstricken, dann wird schnell der Loop zuende gestrickt. Ich merke, ich habe viel vor :)

Ich begrüße alle meine neuen Leser ganz herzlich und danke an alle, die mir soviele nette Kommentare zu dem Kissen und den anderen Projekten hinterlassen haben. Ich freue mich sehr über eure Worte!

Liebe Grüße und noch eine schöne Rest-Woche!
Sandra




LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...