Freitag, 24. August 2012

Kleine Geschenke

Ein paar Kleinigkeiten sind in den letzten heißen Tagen fertig geworden und die werden verschenkt. Das Stricken war nicht so einfach bei der Hitze, aber ich konnte es nicht aufschieben.

Für meine Freundin gibt es eine Mütze, gestrickt mit Aventica von Schachenmayr, Nadelstärke 6.




Das Muster ist aus dem Heftchen Inspiration für diese Wolle.

Dann gibt es zwei Paar kleine Socken für ihre neugeborenen Zwillinge. Spiralsocken sind wirklich praktisch, denn sie schmiegen sich toll dem Fuß an und passen auch länger, weil die Füsschen ruhig ein bisschen wachsen können. Das Garn ist Pico (reine Baumwolle) von Lana Grossa, gestrickt mit Nadelstärke 3,5.



Und dann habe ich noch wieder ein kleines Kätzchen gemacht für ihre kleine Tochter. Sie sollte ja schon mal eines kriegen, leider musste der Besuch kurzfristig abgesagt werden. Und die beiden anderen Kätzchen haben sich jetzt so aneinander gewöhnt, dass ich eine Neue gemacht habe. Das Garn ist Linea Pura von Lana Grossa, ich glaub auch mit Nadelstärke 3,5.





Jetzt habe ich das Kätzchen zum dritten Mal gestrickt und jedes mal sieht es anders aus. Also genauso individuell wie unsere lebenden Fellnasen :)).



Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Endlich ist es wieder kühler.

Liebe Grüße
Sandra

Sonntag, 19. August 2012

Ein Blümchen ...

... in der Hitze.


Gestern hatten wir es unglaubliche 45 Grad in der Sonne auf dem Balkon. Den ganzen Nachmittag scheint die Sonne darauf und der Balkon ist innenliegend, da staut sich so richtig die Hitze. Auch die Wohnung heizt sich auf und wir hatten in einem Raum auf der Sonnenseite bis 32 Grad, trotz zugezogener Vorhänge.



Stricken geht gar nicht, da knirscht es nur und das Garn rutscht mal so gar nicht in den schwitzigen Händen. Morgens geht es noch, aber dann wird es zu warum dafür. Aber Häkeln geht einigermaßen. Da ich bei euch hier und da so schöne Häkelblumen gesehen habe, wollte ich mich auch mal dran versuchen und habe mir eine Vasendeko gehäkelt.


Das Band ist einfach aus Stächen gehäkelt mit zwei Knöpfen. Das Blümchen ist inspiriert aus dem Buch Maschenware. Ich habe es allerdings variiert. Da ich irgendwie keine Maschen in Runden zählen kann, hatte ich auf einmal sechs statt der geplanten fünf Blütenblätter. Das "Herz" habe ich auch anders gemacht, weil die Vorlage, zweifarbig war und das wäre sonst nur ein einfacher Kreis geworden.



Mal schauen, was ich demnächst noch so einhäkel von meiner Wohnungsdeko :)

Abschließend möchte ich mich für eure ganzen lieben Kommentare zu meiner Narzissa bedanken!
Da macht das Zeigen richtig Spaß!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

Liebe Grüße
Sandra

Sonntag, 12. August 2012

Mystery Narzissa ist fertig!

Das Mystery-Projekt aus der Knitting Delight Gruppe habe ich nun endlich fertig. Zwischendurch mal aus der Hand gelegt, konnte ich mich für die Endlos-Reihen (da quergestrickt) wieder neu motivieren.


Eine ganz leichte (nur 70g) und filigrane Stola ist sie geworden, so zart, dass ich mich kaum getraut habe, sie für die Fotos zu tragen. 


Gestrickt habe ich mit Garn Crystal und Nadelstärke 5. Die Spitzen habe ich nicht so richtig ausgearbeitet, da gehören pro Spitze eigentlich  noch ein kleiner Zacken links und rechts daneben. Ich habe aber zwischendurch schon soviele fertige Narzissas gesehen und mir gefielen die Dreierspitzen nicht so gut. Also habe ich nur eine Spitze gespannt. Das Muster ist nicht so kompliziert, wie es vielleicht auf den ersten Blick aussieht. Es ist sehr logisch und ließ sich gut koordinieren, so dass ich auch keine Maschenmarkierer brauchte. Die saßen nämlich sowieso an ungünstigen Stellen mit Zunahmen und Zusammenstricken, dass sie störten.



Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wozu ich so eine Stola tragen soll, mal schauen, ob sich dazu mal eine Gelegenheit bietet. Und hoffentlich bleibe ich dann nicht damit irgendwo hängen und reiße sie kaputt. Das Garn ist ja ein Cobwebgarn und ich denke, die Reißfestigkeit hält sich da in Grenzen.



Lisa ist mir beim Spannen einmal drüber gelatscht und musste sich unbedingt darauf wälzen und hat natürlich gleich einen Faden richtig lang herausgezogen, das konnte ich nicht mehr wirklich gut korrigieren. Aber wenigstens ist der Faden einigermaßen heile geblieben.


Hier noch ein paar "vorsichtige" Tragefotos:






Damit ist ein Großprojekt abgeschlossen! 

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Sandra

Freitag, 10. August 2012

Mein Gewinn ist da ...



... wie ich schon berichtete, habe ich bei Daniela den Blog Candy gewonnen. Der Gewinn ist inzwischen bei mir eingetrudelt. Schöne Sockenwolle in Blautöne, ein kleines Schaf und eine wunderschöne Häkelrose.
Vielen lieben Dank Daniela!

Meine Narzissa ist fertig und spannt nun grad ein wenig, morgen oder übermorgen werden dann Fotos gemacht, ich muss noch mal schauen, wie ich das Riesenteil unterbringen kann.

Ich begrüße ganz herzlich meine neue Leserinnen und wünsche allen einen schönen Freitagabend!

Liebe Grüße
Sanra

Dienstag, 7. August 2012

Endlich meins!



Als mich der Tüchervirus packte bin ich natürlich auch ganz schnell über Victorian Lace Today gestolpert.
Leider war es mir nicht möglich, dieses Buch zu bestellen, außer gebraucht für 155 Euro (Amazon) zu kaufen. Überall wo ich es bestellte, wurde ich vertröstet und vertröstet, Amazon hat die Bestellung von sich aus storniert. Also bei Thalia bestellt und gewartet und gewartet, Monat für Monat.
Das erste Mal bestellt hatte ich es Ende letzten Jahres.

Nun ist da!!!! Der Nachdruck ist endlich erfolgt, man bekommt es auch für einen vernünftigen Preis von gut 20 Euro wieder überall.

Und das Warten hat sich gelohnt!
Während andere Tücher-Bücher, die ich inzwischen besitze, den ein oder anderen schönen Schal beinhalten, ist dieses hier voll davon ... und was für schöne Teile. Also neue Anleitungen brauche ich die nächsten Jahre nicht mehr ... ich freue mich sehr, dass ich dieses Buch auch endlich meins nennen darf!




Inzwischen ist meine Narzissa wieder gewachsen, ich bin jetzt bei der Spitze. Vielleicht schaffe ich es, sie diese Woche abzuschließen, ich muss ja noch den unteren Rand wieder aufmachen. Aber ich bin motiviert!!!

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Woche!

LG
Sandra

Mittwoch, 1. August 2012

Gewonnen!


Beim Blog Candy von Ela's Wollgewusel habe ich Glück gehabt und bin gezogen worden!



Vielen Dank liebe Daniela, ich freue mich riesig!!!!



Was Neues habe ich noch nicht fertig, ich stricke gerade ein bisschen an dem Longpulli.

Die Häkelstola musste ich wieder aufmachen, sie war gerade ca. zehn Zentimeter breit und die Wolle war schon über die Hälfte auf. Das wäre dann doch keine Stola geworden und für einen Schal ist die Wolle zu rauh.

Hat jemand vielleicht eine Idee, was man Praktisches aus rauhe Wolle stricken kann, außer vielleicht Socken?



Hier noch mal ein Bild von der Wolle. Der Faden ist auch recht unterschiedlich dick und beim Ribbeln ist sie mir auch ein paar mal gerissen. Also was Strapazierfähiges darf es nicht sein.
Ich bin ein bisschen enttäuscht von der Wolle, da sie auch nicht billig war, aber immerhin schaut sie toll aus und der dezente Farbverlauf ist auch sehr schön :)


Ganz herzlich möchte ich noch meine neuen Leserinnen begrüßen!
Schön dass ihr da seid!


Liebe Grüße
Sandra


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...