Dienstag, 19. März 2013

Viele bunte Ostereier ... oder auch nicht ...


... denn einfarbig finde ich sie auch sehr schön.
Momentan stricke ich ab und zu mal an einem Tuch, ansonsten werden Eier behäkelt. Das macht richtig Spaß. Mit Farben habe ich ein bisschen experimentiert ... sowohl mit zweifarbigen Garn, zwei Garnen, einem Garn und mal bisschen mit Muster oder Streifen.

Hier meine Ausrüstung:


Angeschlagen wird mit einem Magic Loop, das ist wirklich eine tolle Technik, bei der sich der Kreis schön schließen lässt, in dem man einfach den raushängenden Faden festzieht.
Anleitungen gibt es dazu zuhauf im Internet.


Dann wird ein paar Runden einige Maschen zugenommen und einfach hochgehäkelt.


Bevor man wieder Maschen abnimmt, steckt man das Ei hinein und behäkelt es bis zum Schluß. Fäden vernähen, fertig!


Für die komplett behäkelten Eier nehme ich welche aus Styropor, die mit Lochmuster bekommen ein Holz-Ei.

Eigentlich wollte ich nur einige wenige für ein kleines Körbchen machen, aber es macht mir so einen Spaß, dass ich jetzt noch mehr mache. So ein Körbchen ist ja auch schnell voll.
Es soll bunte Körbchen geben mit Häschen.

Dafür einfach ein paar Ohren ans Ei und ein Gesichtchen gestickt. 






Und auch welche nur in zarten Farben.



Und ein paar werden verschenkt! Ich hab noch viel zu tun :)


Ich begrüße ganz herzlich meine neuen Leserinnen, schön dass ihr da seid.

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Das hast du super gemacht. Gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Ooo das sieht nach Frühling und Ostern aus.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sind deine Eier geworden und das Häschen passt super dazu.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Die Eier sind toll und der Hase perfekt, wie er da zwischen den Eiern liegt :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen alle Eier sehr gut, vor allem wenn mehrere gemeinsam in einem Korb liegen oder die 3 in der Schüssel, dann wirkt das ganz toll. Mein Favorit ist aber trotzdem der Hase, echt süß ist der !

    Weiterhin frohes Schaffen, bis Ostern hast du ja noch etwas Zeit ;-)

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee - besonders das Gelb-Weisse gefällt mir ausgesprochen gut :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra,

    wunderschön sehen die Eier aus! Danke für die Anleitung

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee - das sollte ich mir für das nächste Jahr zur Osterdeko merken! Wäre dann nach Jahren endlich mal etwas anderes in unserem Hause...

    LG Ina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...