Montag, 24. Februar 2014

Dreieckstuch Blüten, Samen und Blätter


Ich mag Blüten und Blätter als Muster und ich mag Mustermix-Tücher. Daher wollte ich mal ein ganz individuelles Tuch ausprobieren. 
Momentan mag ich auch sehr gerne Tücher, die nicht nur aus reiner Lochmusterspitze bestehen, sondern auch aus "handfestem" Gestrick. Dabei gefallen mir besonders Muster aus der Natur, wie Blüten, Knospen, Blätter, interessante Strukturen oder auch Zopfmuster (letzteres allerdings nicht für Tücher).


Einige davon habe ich in diesem Tuch vereint. Besonders inspiriert haben mich die Tücher und Oberteile von Anett von der Fadenstille

Wie die Blütenborte der Lavinia ...



oder die Blätter der Elfenstille ...



... kombiniert mit einem Lochmuster, das mich an aufgehende Blüten erinnern ...



... und feinen Strukturen ...



... abschließend mit einer Spitze, die Blätterform noch eimal aufgreifend ...



... mit kleinen Blätterherzen.



Gestrickt habe ich das Tuch aus ca. 200g Funnies Twistet Fifties in der Farbe Muschelsucher mit der Nadelstärke 3,75. 



Es hat sehr viel Spaß gemacht, dieses Tuch zu stricken. Da ich es auch eher mag, mit kurzen Seilen zu stricken, ist das Ausbreiten nach dem Abnadeln richtig spannend. Erst dann sieht man richtig das Zusammenspiel der Kombinationen und wie sich die Muster miteinander verhalten und entfalten.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis :)

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Tuch!
    Ich glaube, sowas könnte ich nicht, einfach so ein Tuch erfinden ohne konkrete Anleitung. Dir gehört meine ganze Bewunderung!
    Die Wolle gefällt mir übrigens auch beim Tuch sehr gut! Nicht so langweilig wie einfarbige Wolle.

    Liebe Grüße
    Susi Büntchen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich wunderhübsch!
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen ... ein sehr schönes Tuch ... deine Eigenkreation ... Respekt. Tolles Farbenspiel hat die Wolle .
    LG ... Diana

    AntwortenLöschen
  4. Ein sprachloses "wow".
    Echt toll.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. WOW!
    Das ist super-klasse-toll!
    Sehr schöne Muster hast du kombiniert.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra ! Mit dem Ergebnis kannst Du mehr als zufrieden sein, das Tuch ist wunderschön geworden. Beim ersten Bild musste ich auch an die Tücher von "Fadenstille" denken, weil auch die Farbe so in die Richtung geht. Richtig kreativ und thematisch durchdacht, was Dir da gelungen ist !!! Viel Spaß beim Tragen, liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  7. Einfach ein Traum! Bei deinem Tuch passt alles, Farbe und Muster harmonieren wunderbar. Ganz grosses Kompliment!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe und das Muster sehen einfach super aus an deinem Tuch.

    AntwortenLöschen
  9. hallo Sandra,
    ich war schon mal auf Deiner Seite und wollte zu Deinem wunderschönen Tuch einen Kommentar dalassen - aber aus unerforschten Gründen ;-)) -
    irgendwie nicht möglich....

    -Dein Traumtuch in diesen herrlich schönen Fadenstille-Mustern gefällt mir sehr- stricke ich doch im Moment auch am Blätterrauschen-Rosina-Schal ;-)))

    liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  10. Das Tuch ist wunderschon!!!! Habe gerade so nebenbei nach Inspirationen gesucht.
    Wo kann ich Anleitungen für die einzelnen Musterbeteiche finden?
    Liebe Grüsse Sam

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank! :)
    Du kannst die Anleitung hier im Blog runterladen. Einfach mal den neuesten Post anklicken über den KAL oder oben rechts auf dem "grünen" Bild mit der Aufschrift KAL Herbstblüte, direkt unter meinem Profil.
    Das ist allerdings erst nur der 1. Teil. Jeden Freitag erscheint ein weiterer Teil, insgesamt 4.
    Viel Spaß beim Stricken!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...