Montag, 15. Dezember 2014

Ein bisschen Weihnachtsdeko ...

... zwischendurch muss natürlich noch sein.



Die Anleitung für diese hübschen Bäume habe ich von Katja und ihrem tollen Shop Versponnenes. Hier gibt es übrigens viele schöne Ideen, nicht nur zu Weihnachten.

Gehäkelt habe ich mit Tilda (ein schönes weiches Baumwollgemisch) und Nadel 3,5.
Die Bäume sind aufwendiger als ich dachte, da häkelt man schon den ein oder anderen Tag länger dran. 
Das Schöne an der Anleitung ist der sehr leichte Schwierigkeitsgrad, so dass man sofort mit Variationen beginnen kann. 
Im Wald sieht schliesslich auch nicht jeder Baum aus wie der andere.

Mal gerade ...


... und mal windschief.


Zwei sind noch in der Pipeline, da fehlen noch die Zweige.



Zu Weihnachten gehören natürlich auch Sterne:


Die Anleitung für die Sterne ist auf bei Versponnenes zu finden.
Hier habe ich das gleiche Garn Tilda und auch Nadel 3,5 verwendet.

Sie machen sich auch sehr gut an Schränken.





Mein Weihnachtskissen vom KAL bei Schoenstricken.de befinden sich auch in den Endzügen.



Gestern habe ich noch ein gutes Stück geschafft (also mehr als auf dem Bild zu sehen ist).

Und ich habe ja noch ein Tuch angefangen:


Hier sieht man noch nicht viel. Es wird mit verkürzten Reihen gearbeitet, sehr spannend , weil es von der Anleitung mal anders ist.

Zu guter letzt habe ich mir eine neue kleine Schere gegönnt, nicht weil ich keine andere hätte, einfach nur, weil sie so schön aussieht. Zu kaufen gibt es sie bei Butinette.



Ich wünsche Euch eine schöne Woche, es soll zwar viel regnen, aber um so mehr kann man stricken und häkeln :)

Liebe Grüße
Sandra




Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast du in Arbeit und die Tannenbäumchen
    sind ja sooooo süß.
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    Deine kleinen Häkelbäume sind allerliebst. Aber auch die Sterne und Dein Weihnachtskissen sehen sehr schön aus. Viel Spaß bei Deinen Projekten und liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra !
    Da hast Du ja brav gewerkelt in letzter Zeit. Die Bäume find ich super ! Und so ein Wald aus geraden und windschiefen Bäumen ist so richtig naturgetreu ! Auch die Sterne gefallen mir sehr gut ! Der Polster schaut auch spannend aus, ich habe noch nie Norweger-Muster gestrickt, aber es reizt mich - wie das Häkeln - schon lange. Mal schauen, ich hab mir für 2015 mehr Ruhe beim Handarbeiten verordnet, vielleicht ist da ja auch mal was Neues zu schaffen.
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja tolle weihnachtliche Sachen! Mir gefallen die Bäume richtig gut - wär noch etwas mehr Zeit bis Weihnachten, würd ich die auch noch in Angriff nehmen. Nächstes Jahr vielleicht...
    Liebe Grüsse,
    Anna

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...