Samstag, 3. Januar 2015

Schneeflocken ...

… wenn nicht draußen, dann zumindest bei mir auf dem Sofa :).


Erst mal wünsche ich all meinen Lesern ein frohes neues Jahr.
Die kleine Auszeit ist vorbei … Montag geht wieder der Alltag los.

Katja von verponnenes.de hat eine wunderschöne Schneeflockendecke in ihrem Angebot und wieder wurde ich schwach. Ich gehörte zu den Glücklichen, die das Set auch noch vor Weihnachten bestellen konnten, bevor es in der grau-creme Variante ruckzuck ausverkauft war. Das Päckchen war lange unterwegs und ich wollte es schon als vermisst melden, da kam es diese Woche endlich an und ich konnte loslegen.


Es macht mir sehr viel Spaß und das Garn Tilda (Baumwolle-Acryl-Gemisch) ist wunderbar weich.


Es wird meine erste Granny-Decke und passt farblich wunderbar zu meinem Winterkissen.



Zu Weihnachten verschenkte ich meine ersten "richtigen" Socken, in anderen Worten: mit Ferse.
Da ich meine Nadelspiele nicht allzuoft benutze, konnte ich anfangs die verflixte fünfte Nadel nicht finden. Ich habe mich aber nicht lange drüber aufgeregt, sondern gleich neue bestellt. Ein Set mit verschiedenen Größen, wer weiß, wozu man die noch brauchen kann ;).



Und als hätte es die liebe Karen gewusst, schenkte sie mir zu Weihnachten eine selbstgenähte Nadeltasche!



Vielen lieben Dank dafür!

In Arbeit habe ich auch noch weiterhin das grüne Tuch, es wächst langsam, aber stetig.




Unsere Katze Lisa wurde dieses Jahr auch reich beschenkt.


Pünktlich zu Weihnachten wurde ihr neuer Kratzbaum fertig gestellt. Das war ein Akt, ihn hierhin zu transportieren und in die Wohnung zu tragen.
Aber dafür brauche ich wahrscheinlich auch nie wieder einen kaufen, denn diesen wird sie nicht kaputt kriegen :).


Naturkratzbäume werden nicht umsonst auch Lebensbäume genannt. Der hält bestimmt für mehrere Generationen.


Lisa hatte ihn allerdings erst nicht so lieb. Das lag aber hauptsächlich daran, dass dort einfach nicht ihr alter Lieblingsliegeplatz war.
Sie liebt ihre alte Hängematte eben über alles. Also haben wir sie kurzerhand mit dran montiert und der neue Baum war akzeptiert und der alte uninteressant.


In die neue Hängematte geht sie nur mit Bestechung, sie kommt vielleicht noch auf den Geschmack.




Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Liebe Sandra !
    Na da tut sich ja einiges bei Dir. Die Granny-Decke wird super-schön. Die Farben sind so richtig schöne "Nicht-Farben" und sehr winterlich. Auch die Socken sind Dir gut gelungen. Bezüglich Schnee kann ich Dich beruhigen: ich hab meine Fotos am 1.1. gemacht, heute ist der ganze Schnee schon wieder weg !! Auch wie gehabt alles grau in grau.
    Der Naturkratzbaum ist ja riesig ! Schaut toll aus, und bestimmt wird Lisa wird ihn noch lieben lernen.
    Freut mich, dass Dir die Nadelrolle gefällt !!
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Oh mit der Schneeflockendecke liebäugle ich schon die ganze Zeit....... ich werde sie mir auch bestellen!
    Oh deine Katze strahlt ja über beide Backen so ein schöner Turm!
    Ein tolles neues Jahr und viele kreative Stunden wünsche ich dir.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, Sandra: jetzt weiß ich um noch jemanden, der sich mit der Herstellung dieser Grannydecke vergnügt :-))
    Bin seit ein paar Wochen mit der Schneeflöckchen zugange - und hab sehr viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für's neue Jahr!!

    Oh, der Anfang Deiner Granny Decke sieht ja wunderschön aus - da bin ich sehr gespannt drauf, wie's weitergeht. Du erinnerst mich auch gerade dran, daß ich mal wieder bei versponnenes vorbeischaue und mir was schönes gönne :-)

    Mit den Socken werde ich es Dir hoffentlich bald gleichtun. Ich habe mir für 2015 ganz fest vorgenommen, unter anderem mind. 1 Paar Socken mit allem drum und dran zu stricken.

    Liebe Grüsse
    von der Su

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, Sandra, ich mal wieder ;-) !

    Die Schneeflockendecke wird bestimmt wunderschön und weil du ein Baumwollmischgarn hast, bestimmt auch nicht so megaschwer wie meine aus reiner BW. Die Farbkombi find ich sehr elegant!
    Auf das tolle Tuch bin ich auch sehr gespannt, ist das ein Rosinamuster?
    Sieht jedenfalls ziemlich kompliziert aus. Die Wolle find ich als Grünfan total klasse. Was ist das für eine?
    Obwohl... ich darf mir jetzt nix mehr kaufen, hab noch sooo viel da, sonst muss ich dranbauen.

    Der neue Katzenbaum ist suuuuper! Und Lisa wird sich schon noch dran gewöhnen. Den ersten Schritt habt ihr ja mit dem Umhängen der Hängematte schon gemacht. Schließlich riecht alles noch neu, das wird schon. Ich bin sicher, sie wird ihn lieben.

    Schick dir viele liebe Grüße und wünsch dir eine schöne Woche,

    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Das war sicher ein schönes Weihnachten für die Wuschel.
    Und die Socken sehen schön aus, da kann es bald neue geben.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...