Donnerstag, 27. August 2015

Von Dänemark hin und zurück und wieder hin ...

Das war der Weg meiner Brooklyn Tweed und nun ist die Wolle gestern endlich angekommen, so dass ich auch mit dem KAL von Maschenfein loslegen konnte.

Die Post hat mich wirklich gequält, weil sie das Paket beim erstem Mal aus irgendwelchen Gründen nicht ausliefern wollte. Natürlich gibt es immer Probleme, wenn man sehnlichst auf das Paket wartet. Aber nun ist es da.

Ich habe zum ersten Mal bei Woolspire bestellt. Es gab sogar ein kleines Säckchen für die Wolle mit dabei. Und der Kontakt war auch sehr sehr nett.


Ich stricke das Guernsey Schultertuch von Jared Flood. Die Anleitung gibt es auch in deutsch, in englisch ist es aber auch ganz einfach, da es ein simples Muster aus linken und rechten Maschen ist.

Gestern habe ich natürlich noch die ersten Maschen mit der Brooklyn Tweed Shelter angeschlagen. Die Farben dieser Wolle sind wunderschön und ich werden das Tuch mehrfarbig in Streifen stricken. Bin schon selbst ganz gespannt, wie das aussehen wird.

Dann möchte ich mich mal wieder für eure lieben Kommentare bedanken. Ich freue mich immer sehr darüber! :)

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Den würde ich auch stricken, schon weil es davon eine deutsche Anltg. gibt. Nur leider komme ich mit dem bezahlen auf der Seite nicht klar... *grummel*
    Deine Farbwahl finde ich ganz toll! Viel Spaß! :-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manja,
      du kannst die Anleitung auch bei Ravelry kaufen, das geht da mit PayPal ganz einfach.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    das Tuch sieht großartig aus und macht Lust auf Herbst. Auch Dein Garn und die Farben, die Du gewählt hast, zeigen, dass es mit dem Sommer bald vorbei ist. Ich bin auch gespannt, wie das Tuch gestreift wirkt. Bestimmt wird es wunderschön.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind toll und nach dem langen Warten viel Spass beim Stricken.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra !
    Eine wunderschöne Wolle hast Du da ausgesucht- und natürlich in Deinen Farben. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt. Jedenfalls schaut die Wolle schon so aus, wie wenn sie sich toll anfühlen würde.
    Viel Spaß beim stricken, alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra!
    Könntest du uns vielleicht die Farbnummern/-namen deiner gewählten Wolle sagen?
    Das wär super lieb!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      du findest noch einen Post mit dem fertigen Schal und Informationen hier:
      http://einfach-stricken.blogspot.de/2015/09/guernsey-wrap-ist-fertig.html

      Ich schreibe aber auch gerne hier noch mal die Farbnamen und ein paar Hinweise:
      Ich habe die Farben Birdbook, Fauna, Tent und Sap verwendet. Knapp 2 Stränge pro Farbe habe ich gebraucht. Mit den in der Anleitung angegebenen 5 Strängen wäre ich nicht hingekommen. Den ein oder anderen Mustersatz habe ich um 1 Reihe verlängert, damit ich den Farbwechsel immer genau zwischen den Linksrippen durchführen konnte.

      Viel Spaß beim Stricken!
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...