Sonntag, 20. Dezember 2015

Schnabelina-Clutch



Hier nun meine Variante von der Schnabelina-Clutch.




Außen schlicht und innen dezent farbig.




Ich habe mich für grauen Filz als Außenstoff entschieden und Blümchenstoff für das Innenfutter und die kleine Innentasche.






Es ist mein erster Reißverschluss, den ich vernäht habe :).




Die kleine Innentasche ist im vorderen Teil angebracht.




Die Tasche hat geschlossen eine Größe von 26 x 20 cm und ist die Größte der angebotenen Schnittmuster.
Hier noch einmal ein Bild von hinten. Auch ganz schlicht.




Ich habe noch keinen Verschluss an der Tasche, da mir noch kein schöner eingefallen ist. Einen Plastikdruckknopf möchte ich nicht verwenden. Ich spiele mit dem Gedanken, vielleicht eine kleine Schlaufe und einen Knopf anzubringen. Oder sie bleibt einfach so.




Auch für eine Verzierung konnte ich mich noch nicht entscheiden. Ich habe so einige Häkelblüten ausprobiert, mich letztendlich für eine entschieden, sie aber noch nicht angebracht.

Das hier ist die Blüte, die mir an sich sehr gut gefällt.




Ich bin mir nur nicht sicher, ob der Stil dann zu mir passt und ich muss sagen, ich finde die Tasche so ganz schlicht ohne Verzierung auch sehr schön.

Diese Tasche zu nähen hat wirklich Spaß gemacht und ich danke Schnabelina für das Schnittmuster und das wirklich tolle Video, mit dem nichts schief gehen kann. Da kann sich auch jeder Anfänger ran trauen.

Ich überlege, noch eine zu nähen, noch größer und mit einem Riemen zum Umhängen. Aber erst mal sind andere Projekte dran, sonst ertrinke ich in Ufos.

Liebe Grüße und einen schönen vierten Advent!
Sandra

Kommentare:

  1. Das ist das Schöne an Handarbeiten. Jeder bestimmt das Ergebnis selbst, wie es gefällt.
    Vielleicht trau ich mich im neuen Jahr auch mal daran.

    Dir auch einen schönen 4. Advent und
    liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    ich freue mich das du auch so einen Spaß beim Nähen der Schnabelina Clutch hattest, sie ist aber auch toll. Mir gefällt deine Version sehr, sehr gut. Der schlichte Außenstoff und dann der hübsche Blümchenstoff wenn man sie aufklappt. Großartige Kombi!!! Deine Häkelblüte passt perfekt finde ich, gerade wegen dem wunderschönen Innenstoff. Sie gibt der Tasche damit noch so einen hübschen verspielten Touch. Ich würde sie auf jeden Fall anbringen. Wie du weißt habe ich die Verschlüsse bei meinen auch weg gelassen, ich finde es brauchts auch gar nicht. Wünsche dir noch viel Erfolg bei deinen letzen Weihnachtsvorbereitungen, allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    die kleine Tasche ist süß und auch den Reißverschluss hast Du prima eingenäht! Ich kann es kaum glauben, dass Du das zum ersten Mal gemacht hast. Die Tasche ist so wie sie ist ganz toll!
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten!
    Anneli

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die gefällt mir auch. Bin schon am überlegen...aber erst ist mal Weihnachten ;-)
    Frohe Weihnachten und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee die Clutch aus Filz zu nähen, bin begeistert.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...