Montag, 23. Januar 2017

Raglanshirt Amy

Mit meinem neuen Raglanshirt melde ich mich aus meiner Blogpause zurück. Ich war unglaublich fleißig in den letzten Wochen (da muss ich mich wirklich mal selber loben ;)) und habe viel gewerkelt: Stricken, Nähen, Häkeln, von allem etwas, von dem ich Einiges hier jetzt nach und nach zeigen werde. Alles geht noch nicht, dazu dann ein anderes Mal mehr.




Das Schnittmuster für das Raglanshirt Amy von Pattydoo  bekommt man gratis, wenn man sich zu ihrem Newsletter anmeldet.




Dieses Shirt ist mein erstes Werk auf meiner Overlock und ich muss sagen, es war ein Traum, damit zu nähen. So schöne und saubere Nähte! Alles klappte auf Anhieb, sowohl das Einfädeln (hier gibt es ein tolles und hilfreiches Video auf der Homepage von Bernina) als auch das Nähen an sich.




Das Bündchen am Ärmel habe ich schmal gehalten und insgesamt hat das Bündchenannähen dieses Mal auch schon besser geklappt. Es ist recht gleichmäßig geworden und nur das Halsbündchen hat auf der Rückseite ein ganz kleines Fältchen.




Unten habe ich es nur einmal umgenäht. Sonst wäre es mir zu kurz geworden.




Ich war selbst überrascht, wie sauber der Zickzack-Stich den Stoff einfasst.


Es hat mir super Spaß gemacht, das Shirt zu nähen. 
Als alles fertig war und ich das Shirt stolz auf die Puppe zog, stellte ich fest, das ich den Stoff falsch herum zugeschnitten hatte. Die Motive stehen auf dem Kopf. 




Ich muss gestehen, da habe ich überhaupt nicht drauf geachtet und das Muster in Hinblick auf oben und unten gar nicht so richtig wahrgenommen. Aber wenigstens war ich konsequent und habe beide Stoffe falsch herum geschnitten. Naja, was soll's, das Teil ist trotzdem bequem und tragbar! Und es hat einen Lerneffekt: demnächst achte ich ganz sicher auf das Muster!


Liebe Grüße
Sandra 



Kommentare:

  1. Sehr schön ist Dein Shirt geworden.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,
    ich finde, wenn man es nicht weiß, merkt man das mit dem Stoff doch gar nicht, oder.
    Mir gefällt Dein Shirt jedenfalls richtig gut. Ich habe seit neuestem auch eine Overlock und bin gespannt, ob ich genauso begeistert sein werde wie Du
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Shirt ist das! Und niemand wird bemerken, dass das Muster Kopf steht. Viel Freude mit deiner Ovi!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    mir gefällt dein Shirt total gut. So ein schöner Stoff. Wenn du nichts geschrieben hättest, wäre mir nie aufgefallen, dass der Stoff auf dem Kopf steht ;-))). Tolle Sache, so eine Overlock.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...