Freitag, 22. Februar 2013

Scarf with edging 21 and insertion 25

Ist das nicht ein toller Name für einen Schal?


Mein erster Schal aus dem Buch Victoria Lace Today.


Gestrickt mit ca. 100g Funnies Simply Lace von Dibadu in der Farbe Elfenbeinturm mit Nadelstärke 4.


Der Schal wird in einem Stück gestrickt, obwohl die Spitze quer angesetzt ist, eine raffinierte Vorgehensweise, wie ich finde.
Und eine neue Strick-Erfahrung, die  auch wieder dazu führte, dass ich mir ein Unikat geschaffen habe, denn trotz mehrfachem Durchlesens habe ich einmal eine Seite falsch gedreht. Tut dem Schal aber in keinster Weise einen Abbruch, erkennen tut das sowieso nur der Fachmann dieser Technik.



Der Schal misst erstaunliche 2,20 Meter. Die erste Spitze verbrauchte 18 g, da denke ich, die zweite nochmal 18, sind 36, übrig für die Mitte 64 Gramm. Na ob das reicht für einen Schal, den ich großzügig um den Hals schlingen kann? Immer hatte ich zwischendurch gewogen, zwischendurch bei Dibadu geschaut, ob es die Wolle noch gibt. Gab es leider nicht.
Nach insgesamt 50g hatte ich schon gedacht, na gut, wird ein kurze Schal, aber dann hat es gereicht und gereicht und gereicht.
Das Spannen hat dann den Rest Länge hinzugefügt und ich habe festgestellt, ich hab kein gutes Gefühl dafür, ob Wolle reicht oder nicht.
Inzwischen finde ich mich auch immer besser in englische Anleitungen hinein. Mit diversen Übersetzungshilfen aus dem Internet und Videos bei komplizierteren Techniken ist das tatsächlich eine Sache der Gewohnheit. Finde ich natürlich toll, weil ich doch recht viele Bücher in englisch habe und auf Ravelry auch viel auf Englisch ist.


Derweil nehme ich wieder mal an einem Mystery teil, der vorgestern gestartet ist.
Ich habe keine Vorstellung, was mich erwartet, was ich immer sehr aufregend finde. Es ist wohl kein Lace-Muster ... ich lass mich einfach überraschen. Morgen gibt es schon den zweiten Teil.
Hier ist der Anfang mit der Wolle, die ich dafür verwenden werde.


Ansonsten bin ich gerade voll im Tücher-Rausch. Auf den Nadeln habe ich noch die Iron Maiden, ein Muster, das mich auf Ravelry angelacht hat, dazu ein andermal mehr. Auf Ravelry bekommt man jetzt immer auf der Startseite Anleitungen nach seinen Favoriten vorgeschlagen. Für sowas bin ich ja total empfänglich :)
Dann weiß ich auch schon, welches das nächste wird. Das habe ich jetzt aber noch nicht angeschlagen, zwei reichen erstmal ... mal gucken, wie lange ich das durchhalte ...


Ich begrüße ganz herzlich meine neuen Leserinnen! Willkommen auf meinem Blog!

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Der Schal ist toll geworden. Aber das Buch ist auch echt super! Ich habe das auch!

    Und die MerinoLace? Die nimmst du für das Mystery wohl doppelt? Ich habe die auch geschenkt bekommen und soll eigentlich einen BeadedMöbius daraus nadel. Dafür erscheint sie mir aber viel zu dünn!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ein Meisterwerk der Schal, da muss der Frühling doch kommen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Schal,da wirst du bestimmt viel Freude daran haben.
    Muß mal schauen was für ein Tuch du nadelst.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Der Schal ist wunderschön geworden. Auch das zweite Tuch sieht schon vielversprechend aus. Bin gespannt, wie's weiter geht.
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Boah..der Schal sieht super aus,sehr sehr edel!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden Dein Schal, und eine spannende Technik, sieht nicht aus wie in einem Stück gestrickt. Auch der Beginn des neuen KAL sieht vielversprechend aus. Übrigens habe ich mir auch die Schneeflocken-Anleitung gegönnt, weil Dein Tuch so super geworden ist, mal schauen, wann ich das angehe !

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. BOH....das ist aber ein schöner Lace-schal geworden !
    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Toller Post und so hilfreich in Bezug auf den schönen Schal und ansonsten hast du ja volles Tuch Programm....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  9. Du strickst sehr schöne Sachen. Vor allem die Tücher gefallen mir sehr gut!
    LG, Regine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra
    Habe mich total in den blauen Schal verliebt, kannst du mir verraten, wo ich diese Anleitung besorgen könnte. !Übrigens deine Strickstücke sind Spitze, würde mir auch soviel Fantasie und Können wünschen!
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margrit,

      vielen Dank für das Kompliment!

      Wenn du den Schal meinst, der bei mir "Schal in blau" heißt, dann kannst du ihn hier kostenlos runterladen:

      http://www.die-wolllust.de/shop/Download-Anleitungen:_:222.html

      Er heißt Oblique Lines.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Hallo Sandra, genau diesen Schal habe ich gemeint, vielen herzlich Dank für den Tipp! Ich werde die Anleitung studieren und hoffe, dass ich damit zurecht komme und bis zum kalten Winter diesen Schal anfertigen kann. Gerne werde ich mich dann an deine Mithilfe erinnern.
      Liebe Grüsse und weiterhin gutes Gelingen deiner schönen Handarbeiten wünscht dir Margrit

      Löschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...