Montag, 24. August 2015

Nähexperimente ...

Am Wochenende saß ich noch mal an der Nähmaschine. Und ich bin mir grad nicht sicher, ob wir dicke Freunde werden ;).
Wenn was nicht so klappt, wie ich mir das vorstelle, schreibe ich es ja erst mal meinen noch nicht allzu sehr entwickelten Fähigkeiten zu. Aber wenn mir dann die Maschine noch zusätzlich quer kommt und nicht mehr vernünftig näht, dann bin schnell am Ende mit meinem Näh-Latein.

Naja, ich verbuche es noch mal unter Anfängerschwierigkeiten.

Hier nun meine Ergebnisse.


Irgendwo auf einem Bild sah ich mal einen genähten Apfel und wollte ihn unbedingt mal nachmachen.


Ich muss schon sagen, ich habe mir da wirklich einen zurechtgepfuscht. Es passte alles nicht so, wie es sollte.


Von Nahem sollte sich eine Fachfrau den Apfel lieber nicht angucken, sie würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
Zum Glück kann man die Fotos so arrangieren, dass das Beste eingefangen wird und alles halb so schlimm aussieht.
Auf dem Foto kommt der Apfel im Allgemeinen besser rüber und damit meine ich jetzt nicht meine Nähkünste, sondern der Gesamteindruck. 
Liegt er vor einem, wirkt er eher wie ein Baby-Spielzeug und nicht wie Wohndeko.
Auch wenn es grad nicht so klingt, bin ich trotzdem recht zufrieden. Es ist eben noch kein Meister vom Himmel gefallen.


Zusätzlich habe ich noch zwei Untesilos genäht. Die waren nicht ganz so schlimm und gingen recht gut von der Hand.


Blöd finde ich, dass man vorher alles schön glatt bügelt, aber sobald man etwas durch eine Wendeöffnung gezogen hat, ist alle für die Katz und manche Formen lassen sich hinter her noch mal schlecht nachbügeln.


Wenn da noch jemand einen guten Tipp hat, gerne her damit :).


Ein weiteres Herz ist auch noch fertig geworden, das klappte jetzt beim dritten Mal richtig gut.

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Wundervolle Näharbeiten!
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du wunderbar gemeistert,man ist nur mit sich selbst zu kritisch,so was kenne ich auch.Schmeiß die Flinte nicht gleich ins Korn du wirst sehen die Nähmaschine fügt sich dir an,mach weiter so,
    lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra!
    Die Äpfel find ich super - ich bin begeistert, wo Du Dich schon überall drüber traust. Auch die Utensilos schauen gut aus. Ich habe bis jetzt weder Äpfel noch Utensilos genäht, kann da also nicht wirklich mitreden, wie ich es machen würde. Den Äpfeln sieht man den Pfusch aber sicher nicht an !!! Liebe Stoffe hast Du ausgesucht für Deine Projekte !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie bekannt mir das vorkommt.
    Die glaube, die Übung macht es, wie mit so vielen Dingen.

    Ich finde dein Genähtes klasse! Kannste stolz drauf sein.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Ui sind die Äpfel süß! Und die Utensilos erst!! ♥ Die könnte ich Dir so vom Foto klauen ;-). Tolle Muster und ich liebe diese Farbkombi. Das Herzchen gefällt mir auch sehr, schön wie das Bildchen so fein mittig drauf paßt und die Spitze dazu ist klasse. Schönes Wochenende! LG Nata

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...