Mittwoch, 2. Dezember 2015

Oh Tannebaum!



Seit dem Wochenende steht die erste Weihnachtsdekoration.




Hinzu gesellt hat sich ein kleines Bäumchen. 




Die Idee ist aus der Anna Spezial für Weihnachten.




Perfekt für Restestoffverwertung.




Die Sterne sind mit einem dünnen Faden verbunden ...




... und die Perlen habe ich einfach mit einer Stecknadel aufgesteckt.




Anschließend auf ein kleines Väschen, bzw hier ein Teelichthalter gelegt.




Solange die Katze nicht dagegenrennt, hält alles gut.




Die Streifen des Cordstoffes sind eigentlich grünlich. Aber manchmal macht die Kamera eben ihre eigenen Farben :).





Auf ravelry in der Funnies-Gruppe für den Weihnachts-KAL habe ich letztens beim Stöbern einen tollen Marktkorb im Patchworkstil entdeckt, den ich wirklich super fand. Weil er schön groß ist und dort mehrere Projekte reinpassen werden. Nur an einem Projekt arbeiten kann ich ja nicht ;).




Es hat etwas gedauert, dafür die Anleitung zu finden. Aber beim Quiltshop Kaleidoskop bin ich fündig geworden. Sogar mit passendem Stoffpaket und Vlies dazu!
Ein toller Shop und gar nicht mal so weit weg von mir, so dass sich vielleicht mal eine Fahrt nach Werne lohnt!

Das Paket war nicht ganz billig und je mehr ich mich mit Patchwork beschäftige, desto mehr stelle ich fest, dass Stoffe doch ganz schön ihren Preis haben, sofern man sie nicht über Butinette bezieht.

Bei dem Marktkorb-Paket sind die Stoffe dafür schon fast alle passend geschnitten, ich spare mir also bei so vielen Streifen viel Arbeit und Zusammenstell-Überlegungen. Und als Meterware hätte es mich ähnlich viel gekostet.

Das, was ich dann aber doch wirklich teuer finde, ist die Anleitung für 5,00 Euro (Einzelpreis). Denn das ist nicht wenig und die Anleitung ist im Prinzip nur eine kurze Beschreibung der Vorgehensweise. Die hätte ich mir schon etwas ausführlicher gewünscht. 
Ich bin Anfänger und weiß noch nicht viel und das nicht alles für Anfänger optimiert ist, ist mir auch klar. Aber der ein oder anderen Hinweis-Satz (außer in einem Grundlagenbuch zu schauen) hätte ich gut gefunden. Ich erwarte nicht, das mir Naht- oder Sticharten oder andere wirkliche grundsätzliche Dinge erklärt werden oder es richtig ins Detail geht, aber Methoden sollten schon mit ein zwei Sätzen mehr beschrieben werden, damit man wenigstens weiß, in welche Richtung es gehen soll. Muss ich erst alles ergooglen und es mir selbst zusammenreimen oder dort nachfragen (was angeboten wird), mache ich mir die Anleitung ja quasi selber. 
Also bezahle ich eigentlich nur die Idee und da finde ich 5 Euro teuer.
Im Prinzip ist es ja in vielen Zeitschriften nicht anders, da verstehe ich auch oft nicht viel, dort bekomme ich nur mehr für mein Geld.

Nun denn, trotzdem freue ich mich, bald mit dem Korb zu beginnen.

Liebe Grüße
Sandra




Kommentare:

  1. Liebe Sandra !
    Dein Bäumchen ist entzückend (ein Wort, das ich eigentlich nie verwende, aber hier passt einfach nichts anderes). Und Deine Samtpfote ist sicher vorsichtig, kann also nichts schief gehen. Mit den Stoffpreisen hast Du schon recht, aber ist es nicht mit Wolle genau so ? Ich denke, die teureren Stoffe haben schon eine bessere, weichere, Qualität, sind besser gefärbt und aufeinander abgestimmt. Buttinette hat auch mittlerweile eine Riesenauswahl, aber ich finde die Stoffe etwas bockig, vor allem beim handnähen und recht dick beim quilten. Je nachdem was ich nähe entscheide ich, welche Qualität ich verwende. Auf Deinen Korb bin ich neugierig ! (5 Euro ist wirklich g´schmalzn, wie man bei uns sagt...)
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Das Tännchen ist so schön, die Stoffe passen auch super zu Weihnachten.
    Ich wünsche dir trotz spartanischer Anleitung viel Erfolg beim Korb, der wird sicher super!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde dies Tannen so schön. Ich glaube ich muss meinen auch mal erneuern.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Edel sieht dein Bäumchen aus und der "Stamm" passt ja sehr gut dazu. Übrigens ....... Lass deine Samtpfote schön grüßen von mir und kraul sie bitte hinter dem Ohr, lach!

    Liebe Adventsgrüße von Ariane ☆

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    erst einmal möchte ich sagen das ich es sehr schön finde das du den Weg zu mir gefunden hast und ich jetzt du dir..lächel...Einen wunderbaren Blog hast du, fühlte mich gleich wohl hier.
    Dein Bäumchen ist zuckersüß, ich liebe solch verspielte Ideen und wenn sie dann noch so hübsch umgesetzt werden ist ganz besonders bezaubernd. Mit den Anleitungen hast du völlig recht, es gibt leider so wenig richtig gute Anleitungen ob beim Stricken, beim Nähen ect. und besonders ärgerlich ist es dann wenn man dafür eigentlich zuviel Geld ausgegeben hat, da kann ich auch ein Lied von singen. Doch ich muss sagen das mir deine gewählte Tasche sehr, sehr gut gefällt. Die würde mich auch reizen, ich bin auf das fertige Objekt gespannt.
    Wünsche dir ein schönes und kreatives Wochenende
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...