Sonntag, 27. März 2016

Patchworktasche und Stoffkörbchen

Mein erstes Projekt aus dem Pattydoo-Buch ist nun die kleine Patchworktasche geworden.




Klein aber fein …




ich habe noch eine kleine Innentasche hinzugefügt …




und eine Linien auf beiden Seiten entlang der Naht gequiltet.

Trotzdem war die Tasche anstrengend und das lag an der von mir gewählten Rückseite.




Ich habe die SnapPap ausprobiert und sie war doch störrischer als ich dachte.
Snap Pap ist veganes Leder auf Papierbasis. Wer mehr wissen möchte … sie ist bei Snaply erhältlich.
Bei meiner Tasche erinnert sie mich aber mehr an Papier, als an Leder.
Finde ich aber nicht schlimm, sieht trotzdem gut aus, sehr rustikal und sorgt für Stabilität.

Damit verlinke ich die Tasche zur Linkparty von Pattydoo, dort kann man noch bis zum 3. April sein Bild von einer Tasche aus ihrem Buch hochladen und nimmt damit an einer Verlosung teil.



Zu Ostern habe ich noch zwei Stoffkörbchen genäht. 




Die Machart finde ich sehr raffiniert.




Es werden vier Streifen miteinander verflochten, angenäht und mit KamSnaps fixiert.




Die Anleitung gibt es im Workshop in der Nähfabrik.




Natürlich wurden die Körbchen noch gefüllt …




eins blieb hier, eins wurde verschenkt.




Frohe Ostern!
Sandra

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    oh jetzt hast du schon ohne mich angefangen..lach..am Pattydoo Buch. Wow kann ich nur sagen, dein Täschchen ist toll geworden, wie perfekt die Vorderseite aussieht und dann noch mit dezenter Quiltlinie. Großartig. Von veganem Leder habe ich noch nie was gehört, ist interessant aber du hast recht im ersten Moment erinnerte es mich eher an Papier als an Leder. Obwohl das auf Fotos natürlich auch täuschen kann. Außerdem ist es immer spannend neues Material auszuprobieren. Egal wie, sie ist sehr, sehr schön geworden.
    Großartig finde ich deine Osterkörbchen, mensch sind die schick. Da hat der Osterhase bestimmt besonders gerne was reingelegt.
    Ich wünsche dir noch einen entspannten Ostersonntag
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    dann wünsche ich dir viel Glück bei der Verlosung. Das Täschchen sieht wundervoll aus. Die Stoffauswahl ist klasse. Von veganem Leder habe ich noch nichts gehört. Ich dachte auch zuerst an Papier, als ich das Bild sah ;-)). Denkste! So raffinierte Osterkörbchen habe ich noch nirgendwo gesehen und auch hier sind die Stöffchen wider 1a.
    Noch einen schönen Ostermontag und
    viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Viel Glück, bei der Verlosung.
    Deine Tasche ist schön geworden, auch die Osterkörbchen sind dir sehr gut gelungen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra !
    Die kleine Tasche ist Dir sehr gut gelungen, mir persönlich wäre die Rückseite aber zu zerknittert und "papierig".Im Reißverschluss nähen bist Du jetzt wohl schon Profi, und die Innenfächer.... perfekt !
    Deine Osterkörbchen gefallen mir sehr gut, sie sind so farbenfroh und frühlingshaft.
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...