Samstag, 1. Dezember 2018

Der Teezember startet ...

... und pünktlich dazu bin ich wieder da :). Meine kleine Blogpause war ein bisschen unfreiwillig. Die Arbeit stresst. Nicht von der Menge, sondern von den Umständen. Unsere Firma wird in einen Großkonzern integriert und alles wird anders. Da war ich einfach mit anderen Dingen beschäftigt und hatte für Vieles keine Muße mehr. Allzuviel habe ich in letzter Zeit nicht gemacht, hauptsächlich an meiner Decke gehäkelt. Dazu später mehr ...




Heute am 1. Dezember erfreue ich mich wieder an kleinen Geschenken aus dem Adventskalender. Dieses Jahr habe ich drei.
Einmal den tollen Teezember-Adventskalender von Claudia von Alltagsbunt. Schon einige Briefe erreichten mich bisher und fast jeden Tag wird einer dazu kommen. Es macht Spaß mit Vorfreude in den Briefkasten zu schauen und sich über einen weiteren Brief zu freuen.




Den Anfang zum 1. Dezember macht Claudia selber mit dem sehr leckeren Tee "Winter-Hexe", den ich gerade in diesen Minuten genieße und einer tollen Bastel-Anleitung für Sterne aus Transparentpapier (wie auf der Karte zu sehen). Jeden Tag bloggt nun eine andere von uns, die vorher einen Tee an alle verschickt hat. Wer alles mitmacht, könnt ihr hier nachlesen. Ich selbst bin am 21. Dezember dran.

Bei Niwibo startet heute übrigens eine Reise durch den Advent. Jeden Tag wird auch hier eine andere Bloggerin ihre Gedanken, Bastelanleitungen oder Rezepte veröffentlichen.
Es gibt also viel Schönes in der nächstes Zeit zu lesen.

Mein zweiter Adventskalender ist von CountryRose. Er ist speziell auf das Handnähen abgestimmt. Heute war eine Anleitung und Material für ein Sternennadelkissen enthalten.




Mein dritter Adventskalender ist der Selbstgemachte von hier und mit Schokolade gefüllt. Genau richtig, wenn der Tag wieder anstrengend war.

In den letzten Wochen habe ich zwei Ufos fertig gemacht.




Die African-Flower Tasche vom Schoenstricken CAL habe ich nun vollständig zusammengenäht. Einmal mit einer oben aufliegenden horizontal verlaufenden hellen Naht und die "blauen" Lücken sind einfach mit Matratzenstich zusammengefügt.




Gefüttert habe ich sie natürlich auch, damit nichts herausfällt.




Fertig geworden ist auch ein kleines Tilda-Täschchen.




Das Blümchen ist appliziert und ich habe noch ein wenig mit der Hand drum herum gequiltet.




Insgesamt ist alles etwas schief geworden, gefällt mir aber trotzdem gut.




Am häufigsten habe ich an meiner Ubuntu-Decke gehäkelt.




Hier liege ich auch nur ganz knapp im Rückstand. Das Schöne an dieser Decke ist, dass ich sie trotzdem schon benutzen kann. Sie ist schon so groß, dass ich bereits komplett darunter liegen kann. Werde ich auf dem Sofa müde, brauche ich nur die Häkelnadel zu Seite legen und die Decke hochziehen und einschlafen.

Ich wünsche euch allen morgen einen schönen 1. Advent!
Liebe Grüße
Sandra




Kommentare:

  1. Adventskalender sind was schönes und dafür ist man nie zu alt. Ich hab auch einen ganz privaten von einer lieben Freundin, wir haben uns mal selbst beschenkt. Den Teeadventskalender schaue ich mir mal an, vielleicht kann ich im nächsten Jahr mal mitmachen.
    liebe Grüße und schönen 1. Advent, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du sehr schöne Adventskalender. Viel Spaß beim Türchen öffnen.
    Deine Decke wird wunderschön und wenn es jetzt draußen kalt ist, kannst du dich schon während des Häkelns gut einwickeln.
    Schönen 1. Advent und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,

    wow gleich drei Adventskalender da schau ich jetzt aber neidisch :-)). Hihihi bei zwei kann ich noch mithalten, ich habe einen Bärbel-Marmeladen-Adventskalender und ich bin bei Manu`s Briefumschlagadventskalender mit dabei♥ So schön sieht Deine Decke schon aus, echt klasse wird sie und auch die Tasche gefällt mir super. Nun hoffe ich, dass Du eine geruhsame Adventszeit bekommst und sich der Arbeitsstress legt.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    wudnerschöne Post hast Du in den Advbentskalendern gehabt und wunderschöne Arbeiten hast Du gemacht!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und eine schöne Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    Adventskalenderfreuden, wohin man auch schaut.
    Der Postbote stöhnt wahrscheinlich, aber ich bin bei jedem Gang zum Briefkasten richtig aufgeregt.
    Deine Handarbeiten sind ja weniger weihnachtlich, als frühlingshaft - und stell dir vor, bei mir am Blog sind einer der meistgelesensten Post in den letzten Tagen die "Osterimpressionen".
    Lustig, oder? Wo wir doch noch gar keinen richtigen Winter hatten...
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    der Teekalender macht mir auch jeden Tag eine große Freude und der Tee dazu schmeckt wirklich (fast immer) lecker.
    Deine Decke finde ich klasse, wie groß soll sie denn noch werden?
    Und auch beide Täschchen sehen hübsch aus. Also, Du warst schon ganz schön fleißig.
    Dir einen schönen 2. Advent, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

Mit Abgabe deines Kommentars, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung deiner Daten durch den Dienst Blogger einverstanden. Du kannst einen erstellten Kommentar jederzeit wieder löschen.