Montag, 19. September 2022

Ein UFO vom letzten Jahr ...

... ist mit viel Disziplin fertig geworden.



 

Die war auch nötig, soviele Projekte hatte ich den letzten Monaten begonnen, dass ich mich mal zusammenreißen musste ;).

Eigentlich strickte sich der Pulli recht locker von der Hand, trotzdem legte ich ihn immer wieder für anderes zur Seite. 

 


 

Letztes Jahr, als es kalt wurde, war der Plan, ihn im Frühjahr weiterzustricken. Habe ich auch gemacht, 2 Reihen oder so. Dann kam neue Wolle an und er war wieder beiseite gelegt. Wie das immer so ist.

Er ist einfach gerade hoch gestrickt mit dezentem Rautenmuster und kleinem Farbtupfer am Bündchen und Kragen.

 


 

Der Kragen ist wie immer gehäkelt. Die Wolle ist ein Leinen-Merino-Mix, handgefärbt von kreatinabluhm. Sie trägt sich super angenehm. Der Pulli sollte schön locker sitzen, leicht oversize. Als ich ihn spannte, sah er riesig aus und ich habe gedacht, ich habe ein Zelt gestrickt. Angezogen sitzt er aber dann doch genau wie ich wollte.

 



Parallel habe ich noch einen anderen Pulli angefangen, diesen erst dieses Jahr, aber auch er ist nun fast fertig, fehlt nur noch ein Ärmelbündchen. Die Wolle von Rosygarn ist so superweich, ich freue mich schon, ihn zu tragen.

 



Anfang des Monats hatte ich Geburtstag und bin nun im Club der 50er 😊 und habe mir einige schöne Sachen schenken lassen. 

Einmal neue Matten zum Trocknen und Spannen. 

 


 

Bislang habe ich solch Kinderspielzeugmatten benutzt, die nun so langsam auseinander fallen. Diesmal wollte ich das Profi-Zeugs ;).

Und dann ließ ich mir ein Strick-Kit für den MKAL von Stephen West schenken. 

 


 

Einen Schal/Tuch von ihm wollte ich ja immer schon mal stricken und daher bin ich sehr gespannt auf den KAL. Seine Muster sind nicht immer so mein Fall, eher modern, sehr viel Colorblocking, sehr bunt, aber ich bewundere sehr die Vielfalt der Stricktechniken und Kombinationen, die ich schon künstlerisch finde. Und das will ich einfach auch mal stricken. Man bekommt gute Laune, wenn man ihm zuschaut und die Bilder sieht, samt kleinen Hundchen.

Ich liebe fertige Strickkits und deshalb nehme ich auch nichts aus meinem Stash, sondern wollte ein fertiges Kit aus seinem Shop. Mich hat man ja immer sofort an Bord, wenn ein Projektbeutel und Kleinigkeiten dabei sind. Die kleinen Nadeln habe ich mir allerdings extra dazugekauft. Dabei waren, außer dem Beutel, ein Nadelmaß aus Holz, ein Etikett und ein Aufkleber.

 

Und jetzt noch ein paar Bilder von unseren Miezen.

Unsere Ziti liebt Bücher ...

 


... oder will sie besitzen ...

 

 

... oder einfach nur damit spielen?

 


Zara geht derweil nach draußen.

 


Sie war sehr viel auf dem Balkon diesen Sommer und hat die Sonne und die Wärme genossen. Ziti war immer nur gucken.

 


Aber wenn es zu warm wurde, hielt sie sich lieber im Schatten auf. Streng parallel nenne ich das :).

 



Liebe Grüße
Sandra

7 Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    das weiß man gar nicht was man zuerst schreiben soll. Also der Kurzarmpulli ist toll geworden, das Muster und die Farbe gefällt mir richtig gut.
    Beim zweiten Pulli, dachte ich wow, ich sollte auch mal so viele Projekte auf den Nadeln haben und fertig bekommen. ;-)
    Und zum Geburtstag kommen zwar verspätet, aber von ganzen Herzen, liebe Glückwünsche und alles Gute im neuen Lebensjahr. Ich hab die Zahl letztes Jahr gehabt und kann berichten, es lässt sich super damit leben.
    Und auf das Strick-Kit Ergebnis bin ich jetzt schon gespannt, weil es so sanfte Farben sind.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    auch von mir nachträglich herzlichen Glückwunsch ein fröhliches Willkommen im Club ;o)
    Kurzärmelige Strickpullis finde ich eigentlich nicht so praktisch, aber die Farbe(n) und das Rautenmuster machen deinen Pulli bestimmt zu einem Lieblingsteil. Das sieht sooo schön aus. Sicher hattest du ihn oft an?
    Die Farben deines neuen Werkes - oder besser der Farbverlauf - ist äußerst vielversprechend. Ich freue mich darauf, bald mehr Bilder zu sehen...
    Dir viel Freude beim Stricken,
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. :) Die Mietzen

    Wow, was für tolle Wolle und auch Dein Pulli ist unglaublich schön. Dieses Grün und Blau macht echt was her, oder ist es oliv oder braun?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eher ein frisches olivgrün, das gleiche Garn wie oben in meinem Startbild.

      Löschen
  4. Liebe Sandra,

    ♥zuallererst dicke Katzenknuddler den beiden Schönen♥ ja sie wollen immer mit dabei sein. Toll ist Dein Pulli geworden, mir gefällt er auch das Rautenmuster und der gehäkelte Abschluß sehen echt super aus...manchmal muss es eben erstmal liegen bevor es weiter gehen kann. Auf den Schal/Tuch bin ich gespannt, tolle Wolle..es wird bestimmt ein ganz ausgefallenes Teil...neidisch guck :-))))

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Pulli. Die katze ist ja auch süss. lg silvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra!
    Dein Pulli ist super geworden und passt Dir richtig gut! Dass Dein Geburtstag ein "Runder" war, war mir nicht bewusst. Ich bin ja auch schon seit über einem Jahr im Club der Ü50 - tut aber nicht weh ;-). Ich bin gespannt, ob Dir der KAL Spaß machen wird, deine Wolle dafür gefällt mir sehr gut. Und die Katzenbilder hab ich wie immer sehr genossen!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Mit Abgabe deines Kommentars, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung deiner Daten durch den Dienst Blogger einverstanden. Du kannst einen erstellten Kommentar jederzeit wieder löschen. Außerdem behalte ich mir vor, nach meinem eigenem Ermessen, unpassende Kommentare zu löschen.