Montag, 18. November 2019

Meine neue Tasche "Sjel"

Nachdem ich mich immer wieder über meine aktuelle Handtasche (eine Beuteltasche mit Klappe) geärgert habe, weil dort alles drin verloren geht und ich ständig herumwühlen muss, stand der Entschluss fest: Ich brauche eine neue Tasche!




Da ich meine Beuteltasche aber eigentlich sehr praktisch fand, weil sie so schön flexibel ist, wollte ich gerne wieder eine haben. Aber dieses Mal mit ganz vielen ExtraTaschen, damit ich immer genau weiß, wo ich was finde. Meine jetzige hat nur ein Innenfach.
Ein Schnitt war schnell gefunden: Die "Sjel" von Joanna von Seele und Faden, im Snaply-Magazin als Freebie zu bekommen.
Die Tasche ist ganz schlicht, oben offen und nur mit einer Innentasche. Das Grundgerüst gefiel mir und so habe ich sie einfach nach meinen Wünschen modifiziert.
Als erstes wollte ich keine Klappe mehr, sondern einen Reißverschluß, damit die Tasche sicher verschlossen ist. Dann sollte sie mindestens zweifarbig sein, also habe ich mich für einen hübschen karierten Streifen entschieden, der auch Innen noch mal als Blende auftaucht.




Vorne habe ich zwei Reißverschlußtaschen eingenäht, eine kleinere für meine Schlüsselkarte und eine etwas Größere für meine Schlüssel, sozusagen genau für diese zwei Dinge maßgeschneidert.




Hinten gibt es eine breitere Reißverschlußtasche, hauptsächlich für mein Handy.




Innendrin gibt es ein Innenfach auf der einen Seite ...




... und auf der anderen Seite noch mal ein Reißverschlußfach.




Genäht ist die Tasche aus Oil-Skin. Das Material mag ich sehr. Es ist stabil und robust und fühlt sich einfach gut an.

Bei den Metall-Elementen und habe silber und messing kombiniert. Ursprünglich plante ich alles in einem Ton, aber entweder waren mir die Reißverschlüsse zu sehr goldig oder zu sehr kupfer und silber passte als Kontrast einfach am besten dazu. So konnte ich auch meine schönen Herz-Schieber mit anbringen, die fand ich einfach nur süß :).
Anfangs fand ich die Idee toll, zwei Metallfarben zu kombinieren, würde ich aber wahrscheinlich nicht noch mal machen.




Meine neue Tasche macht sich sehr gut im Alltag, alles ist schön geordnet, ich finde immer gleich alles und somit bin ich sehr zufrieden.

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Die Tasche ist super geworden. Mit gefällt die Farbkombi und natürlich die vielen Taschen. Ich mag auch nicht so gerne suchen. Ich denek die "Neue" wird sich bewähren.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra!
    Mir gefällt Deine Tasche auch sehr gut. Es klingt alles sehr praktisch und auch die Farben sind schön dezent. Meiner Meinung nach, sehen die verschiedenen Metalltöne gut aus und geben der Tasche noch das gewisse Etwas.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    die Tasche sieht super aus, schöne Farben und ganz nach deinen Wünschen mit Taschen versehen, so hat alles seinen festen Platz. Ist schon eine feine Sache, wenn man sich das passend nähen kann.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Die sieht perfekt aus, und dieses Oilskin möchte ich auch noch mal vernähen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Geniale Idee, mir gefällt deine Tasche sehr gut. Die Farben sind sehr neutral und mit den vielen Reißverschlussfächern, hast du genügend Stauraum zum sortieren. So weißt du immer wo was ist - perfekt.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll ist deine neue Tasche geworden. so ein bisschen Schnick Schnack an den Reisverschlüssen mag ich ganz gern.
    Das Wichtigste ist, dass sie sich schon gut bewährt hat.
    Weiterhin viel Freude daran und LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra,
    erst einmal vielen Dank für deinen Blogbesuch bei mir und für deinen Kommentar.
    Auch mir gefällt deine Tasche sehr gut, ich kenne das nur zu gut, dass man immer suchen muss, sie ist chic und schon in Gebrauch, perfekt!
    Das Header-Foto mit den gestrickten Tannenbäumen ist dir sehr gut gelungen.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    die Tasche ist absolit klasse gewroden! Toll mit den vielen Innenfächern und den Reißverschlußfächern aussen! Sehr gut gefällt mir auch die Stoff-und Farbauswahl!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sandra,
    die Tasche ist genial und werde ich mir gleich abspeichern, da ich immer noch auf der Suche nach dem optimalen Schnitt bin. Viele finden die Taschen ohne Reißverschluss zwar einfacher, aber ich hab es auch lieber sicherer verpackt und werde deshalb eine mit Reißverschluß nähen. Vielen Dank für's zeigen!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

Mit Abgabe deines Kommentars, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung deiner Daten durch den Dienst Blogger einverstanden. Du kannst einen erstellten Kommentar jederzeit wieder löschen.