Donnerstag, 14. November 2019

Rozeta CAL

Ein weiteres Projekt, an dem ich sitze und es auch noch schaffe, am Ball zu bleiben ist meine Rozeta-Decke.




Die Decke ist der Scheepjes CAL 2019, dieses Jahr von LillaBjörns Crochet World. Eine Decke mit einem wunderschönen Muster, das mich sofort angesprochen hat.




Ich habe mich für die Schwarz/Creme-Version entschieden mit dem Out-Tribe Garn von Scheepjes, natürlich ein Kit :).
Zu dieser Jahreszeit mit Schwarz zu häkeln ist schon eine Herausforderung. Dadurch dass die Wolle auch noch flauschig ist, wird es nicht einfacher, die Maschen zu erkennen.
Das Garn ist sicherlich toll für eine Decke, weil es eben auch flauschig ist. Zum Häkeln finde ich es trotzdem grenzwertig, da die Unterschiede in der Dicke des Garns wirklich groß sind. Was beim Stricken noch gut aussieht, ist beim Häkeln nicht immer schön. Würde ich nur was Kleinteiliges häkeln, hätte ich mich mit dem Garn umentschieden. Für die Decke verlasse ich mich auf die Aussage der Designerin und der Admins in diversen Kanälen, dass das Garn später seinen ganz eigenen Charme ausmacht. Und da ich jetzt schon ein großes Stück fertig habe, kann ich mir das inzwischen auch ganz gut vorstellen.




Eine Runde hat inzwischen ca 550 Maschen und dauert, je nach Technik schon über eine Stunde. Also ungeduldig darf ich hier nicht werden :).

Liebe Grüße
Sandra




Kommentare:

  1. Das ist ja ein ganz tolles Muster, da lohnt sich deine Geduld und Arbeit.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wouh, das ist eine Herausforderung!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Und ich warte immer noch auf meine Wolle....Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Boah das sieht ja toll aus. Richtig richtig schön ist dieses Muster. Ich muss gleich mal schauen.... liebe Sandra. Schwarz/creme ist aber auch echt edel, das gefällt mir auch.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das wird aber ein feines Teilchen, der Anfang sieht schon mal sehr gut aus. Da braucht man wirklich Geduld für so viele Maschen, und es wird immer größer.
    Viel Spaß weiterhin, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Die Mitte sieht wunderschön aus, hat was von einer Dahlienblüte.
    Über 500 Maschen ist schon eine ganz Menge und es werden bestimmt noch mehr.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Boah...ich bin beeindruckt. Ob ich die Geduld hätte, weiß ich nicht, aber ich find Dein Werk Wunder wunder schön.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    ich bin schwer begeistert von Deinem tollen HäkelWerk. Was für eine Arbeit!! Das Muster spricht mich sehr an und ich wünsche Dir ganz viel Freude bei der Fertigstellung.
    Ich danke Dir herzlich für Deinen lieben Besuch in meinem neuen Drosselgarten, netten Worten, Einloggen in meine Leserliste (ich mich auch bei Dir und verlinke Dich gleich noch bei mir;-)))
    und wünsche Dir einen gemütlichen November-Freitag mit vielen kreativen Ideen.
    ♥lich Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra!
    Was für ein tolles Projekt, das schwarz-creme Muster finde ich wunderschön, aber ich kann mir vorstellen, dass Du dafür ganz schön Geduld brauchst. Die Bäumchen in Deinem Header finde ich übrigens auch sehr süß !!!
    Ganz liebe Grüße, schönes Wochenende
    Karen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,
    diese Decke sieht wunderschön aus! Was für ein herrliches Motiv!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

Mit Abgabe deines Kommentars, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung deiner Daten durch den Dienst Blogger einverstanden. Du kannst einen erstellten Kommentar jederzeit wieder löschen.