Dienstag, 23. Juni 2020

Fortschritte

Ich habe ja immer sehr viele Projekte in Arbeit. Die einen kommen voran, die anderen ruhen, auch schon mal etwas länger. Und ab und an muss natürlich auch wieder etwas Neues her.

Ich fange mit dem größten Aktuellen an: Panta Rhei von Annette Aue.




Die Stola wird groß, denn der Bobbel ist noch lange nicht aufgebraucht. Das Muster ist sehr eingängig und schnell braucht man die Anleitung nicht mehr, solange man auf die Maschenzahl achtet. Ich hatte zwischendurch plötzlich 6 Maschen mehr auf den Nadeln und den Fehler nicht gefunden. Da es bei soviel Lochmuster auch so gar keinen Spaß macht, zu ribbeln, ohne noch mehr Unstimmigkeiten in die Maschenanzahl zu bringen, habe ich es unsichtbar "weggepfuscht".





Dann habe ich bei Chrissi das Tuch Orient gesehen mit einem sehr interessanten Mustermix, bei dem unter anderem Entrelac gestrickt wird. Bisher konnte ich mich für diese Stricktechnik nicht so begeistern, aber in dem Tuch sah das so toll aus, dass ich es unbedingt probieren wollte, aber noch nicht gleich am Tuch.




Also habe ich mich für Probestulpen entschieden, mir verschiedene Videos angeschaut und mich gleich fürs Rückwärtsstricken entschieden, damit man nicht alle 6 Maschen wenden muss. Überall stand und wurde gesagt, wenn man es erst mal begriffen hat, ist es gar nicht schwer. Und so war es auch.




Es gefällt mir sehr gut, ich mache es trotzdem wieder auf, denn die Stulpen sind so viel zu groß, ich brauche weniger Mustersätze.

Aber das mache ich wieder etwas später, denn jetzt gerade stricke ich Socken, ja richtig, Socken. Auch etwas, für das ich mich eigentlich nicht so begeistern kann. Ich stricke einfach nicht so gerne in kleinen Runden. Aber ich wollte jetzt unbedingt selbstgestrickte Socken haben, weil ich schnell mal kalte Füße habe und selbstgestrickte Socken sehen einfach am Besten aus. Und damit das Ganze auch spannend ist, habe ich mir das Herzabo von Wollträume gegönnt und bekomme jetzt drei mal jeden Monat einen Überraschungsstrang und bin dann hoffentlich bald um drei Paar Socken reicher.
Dieses ist der erste:




Die erste Socke ist fast fertig ...

Liebe Grüße und nicht soviel schwitzen ;)
Sandra


Kommentare:

  1. Ganz tolle Sachen hast du in Arbeit. lg silvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beides ganz toll und das Tuch wird der absolute Hammer.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Wow liebe Sandra, ein Projekt schöner als das andere. Die Stola wird toll aussehen, das Muster gefällt mir. Die Sockenwolle sieht ja kuschelig und schön aus. Kuschelsocken brauch ich auch immer um mich wohl zu fühlen nur im Moment bei diesen Temperaturen nicht :-))). Ich bin Dir auch immer noch eine Antwort schuldig wegen dem großen Tuch das ist gestrickt habe von der langen Seite nach unten. Also ich bin mir immer noch nicht so sicher, vom Kopf her ist es natürlich schön wenn es dann immer schneller. Ich bin mir nicht sicher und werde sicherlich noch einmal so ein Tuch in dieser Machart stricken.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    die Stola wird ein Traum! So ein wunderschönes Muster! Auch das Muster für das Tuch gefällt mir sehr und sieht bei den Probestulpen schon wunderhübsch aus!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Deine Experimentierfreude. Dadurch gibt's hier immer was Interessantes zu sehen. Auf die fertige Stola mit dem genialen Farbverlauf freue ich mich schon!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra,
    leider habe ich auch meist zu viele Projekte gleichzeitig beim Wickel und nichts geht so richtig voran.
    Deine Stola hat ein tolles Muster und Entrelac strickst du auch perfekt!
    Sieht klasse aus!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Jaja... immer diese Viren in der Bloggerwelt. Sieht alles schon ganz toll aus.
    Gespannte Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

Mit Abgabe deines Kommentars, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung deiner Daten durch den Dienst Blogger einverstanden. Du kannst einen erstellten Kommentar jederzeit wieder löschen.