Dienstag, 31. Juli 2018

Hygge - CAL 2017

Ganz "hyggelig" wird es nun bei mir, denn ich habe ein weiteres Häkel-Projekt abgeschlossen und die Nadeln sind wieder frei.




Der Scheepjes CAL von 2017 "Hygge" von Kirsten Ballering ist endlich vollendet. Immer wieder habe ich zwischendurch daran gehäkelt und gestickt.




Und hier kann ich auch wirklich endlich sagen, denn es hat sich insgesamt über ein Jahr hingezogen.




Meine Farbversion ist die Danish Mermaid. Bei dieser Farbversion ist alles etwas dezenter.




Die Farbzusammenstellung finde ich wunderschön, weswegen ich sie mir ja auch ausgesucht habe ;).
Aber die Stickerei geht hier und da doch etwas unter.




Ich glaube, es wäre deutlicher geworden, wenn die Grundwolle nicht meliert wäre.




Früh war mir klar, dass ich dieses schöne Stück allerdings nicht als Schal oder Stola tragen werde. Es ist mir viel zu dick und steif.




Vielleicht nutze ich es als Tischläufer oder Wandbehang.




Die Rückseite kann man für mehr Stabilität noch mit Stoff hinterlegen. So würde auch die "unschöne" Rückseite verdeckt werden. Das habe ich aber noch entschieden.




Das Häkeln selber war bis auf die Bobbels nicht so spannend, weil man hier nur feste Maschen häkelt.




Und so haben mir am meisten die Stickereien Spaß gemacht.




Die Kante wurde dann noch mit tiefer gestochenen Maschen gehäkelt und mit einer Mäusekante, bzw. Mäusezähnchen verziert.




Auf dem nächsten Bild kann man schön erkennen, dass ich während des Entstehungsprozesses faul wurde. Hier sieht man etwas von der Rückseite. Am Anfang habe ich mich noch sehr bemüht, beim Sticken die Fäden mit einzuweben und zu verstecken (Mitte linke Seite). Und später, als mir schon klar, war, dass ich das Teil nicht als Schal nutzen werden und es egal sein wird, wie die Rückseite aussieht, da habe ich mir die Mühe nicht mehr so gemacht ;) (Mitte rechte Seite).




Die Anleitung hierzu ist super geschrieben und in vielen Sprachen auf der Scheepjes Homepage erhältlich.




Ich kann gar nicht genau sagen, warum ich mich immer so schlecht hierfür motivieren konnte. Im Prinzip hat es ja wohl Spaß gemacht. Vielleicht, weil ich früh eben nicht wusste, was ich damit überhaupt machen will. Vielleicht, weil es eigentlich gar nicht so mein Stil ist, den ich sonst trage, ich es aber unbedingt probieren wollte. Jedenfalls bin ich froh, dass er fertig ist und die Stola wird ihre Bestimmung finden. :)

Der nächste Scheepjes CAL "Ubuntu" von Dedri Uys (Sophies Universe) steht auch schon an und beginnt im September. Dieses Mal wird eine wunderschöne bunte Decke in Sechseckform gehäkelt.
Ganz entschieden habe ich mich noch nicht, mitzumachen ... aber Lust hätte ich schon ... und auch hier kann man wieder wunderschöne Kits dazu kaufen ... achja ... tief in meinem Herzen weiß ich schon, wie es ausgehen wird :)).

Dann erreichte mich am Wochenende noch Sommerpost von Karen von Mädchenfarbe!




Vielen Dank, liebe Karen, ich habe mich sehr  gefreut :))!

Ich wünsche euch schöne Tage!
Liebe Grüße
Sandra

verlinkt mit creadienstag und HoT

Kommentare:

  1. hej sandra,
    der schal sieht wahnsinnig toll aus! gerade mit den etwas gedeckteren farben, so kommen die unterschiedlichen muster fein raus! die stola findet garantiert ihre bestimmung! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. hallo Sandra
    Da hadt du wirklich ein Traum gehäkelt wuunderschön. 🤩🤩liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    das ist eine ganz wunderbare, zauberhafte Arbeit! Ich bin hin und weg!
    Schöne Sommerpost hast Du auch bekommen, ich freu mich für Dich mit!
    Komm gut durch einen weiteren heißen Tag .....
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,
    ja,das mit den festen Maschen ist immer so eine Sache ... schade, dass es sich als Schal nicht eignet, denn das ist wirklich eines der schönsten Häkelteile, die ich seit langem gesehen habe. Die Farben finde ich ganz wunderbar, und sie kommen auf jeden Fall noch gut zur Geltung.
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Hoffe, du findest eine schöne Verwendung für diese aufwendige und zeitraubende Arbeit!
    Es sieht richtig toll aus!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,

    wow, dass ist ja ein richtiges Meisterstück geworden, so schönes habe ich lange nicht gesehen. Du wirst sicher ein schönes Plätzchen dafür finden, auch wenn es sich als Schal nicht so macht.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  7. WOW liebe Sandra - bestickte Häkelei - sowas hab ich ja noch NIE gesehn - was ist das toll!!!
    Ich könnte das nicht, kann aber sehr gut verstehn dass du es einfach MACHEN wolltest. So gehts mir schon auch mal, dass ich an Sachen (egal für was oder wohin), die mich zu machen reizen einfach nicht vorbei komm ;-)
    Du hast es so wunderbar gemacht und ich find auch deine Farbkombi die perfekte - JEPP!
    Hab mir mal das neue Ubuntu angeguckt.... ganz großartig in jeder Hinsicht aber leider nix für mich. Da ich mir aber auch denken kann wie`s ausgeht bei dir freu ich mich schon drauf, dieses außergewöhnliche und feine Projekt bei dir verfolgen zu können, egal wie lang es dauert :-)
    Ganz herzliche Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,

    was für ein Einzelstück!! Wunderschön gemacht. Ich finde die Stickereien darauf richtig filigran und ganz zauberhaft, dafür bewundere ich Dich. Oh ein neues Projekt da muss ich auch gleich mal schauen....!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ist ja schon ein tolles Teil, aber ich muss ehrlich sagen, ich weis gar nicht was ich damit machen würde, ziemlich dick sieht es aus, und würde sich sicherlich als Schal für die ganz kalten Tage eignen.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,
    oh wie schön es aussieht, fast wie ein Sticktuch aus vergangenen Zeiten. Hihi, daran erinnerte es mich eben gerade zumindest. Sehr, sehr schön 😍 tolle Idee. All deine Nadelwerke sind so filigran gewerkelt, Hut ab das ist wirklich deine Passion. Ich sende dir viele liebe Grüße aus dem hohen Norden.

    Herzlichst,
    Annette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Worte!
Liebe Grüße
Sandra

Mit Abgabe deines Kommentars, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung deiner Daten durch den Dienst Blogger einverstanden. Du kannst einen erstellten Kommentar jederzeit wieder löschen.